Crystal Ball – music for the masses

„Wenn die Kritiken auf ein Album durch die Bank gut ausfallen, wird´s einem schon manchmal peinlich. Das ist ja fast schon zu gut. Vor allem, wenn man vorher hauptsächlich auf Kritik gestoßen ist oder belächelt wurde.“

„Warum soll ich mich aufregen, wenn man uns in eine bestimmte Schubalde stopft? So kennen sich die Musikfans wenigstens ansatzweise aus oder haben einen Anhaltspunkt.“

„Tourneen haben auch den Vorteil, daß man irgendwann den Dreh raus hat, was das Publikum wirklich will und was nicht.“

„Mit unserer Mucke gewinnt man heutzutage nix mehr, auch keinen blumentopf. Das wissen wir selbst. Aber das taugt uns eben. Das ist unser Sound, unser Ding.“

„Es ist klasse, wenn man betrachten kann, was man erreicht hat. Damit meine ich nicht x-tausend verkaufte Platten oder die steile Karriere schlechthin. Nein, die Entwicklung für sich selbst.“

 

 

Published by

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.