Versital: »A New Millennium«

Eher in die Power/Prog-Ecke geht es mit Versital, die mit »A New Millennium« ihre zweite Scheibe präsentieren. Hier liegt die Wucht im Detail, denn besonders fetten Sound und ultra-heavy Gedingsel bekommt man auch nicht. Versital sind stilistisch etwa im Fahrwasser von Bands wie Radakka und alten Queensryche mit leicht abgespeckten Sound. Neben abwechslungsreichen Arrangements bringen gerade die Gitarren immer wieder eine klare Linie in die Songs, was die Angelegenheit mit einem guten Groove versieht ohne dabei sich dabei modernen Sounds anzubiedern. Auch gesanglich könnte man einige Vergleiche zu Queensryche ziehen, doch bewegt sich der Versital-Shouter zumeist in höheren Mittelbereichen, ohne großartig nach oben oder unten zu rutschen. Fans von erwähnten Bands bekommen hier auf jeden Fall die Vollbedienung, und auch wenn diese Scheibe kein Jahrhundertwerk ist, ist sie verdammt gut gemacht, verfügt über einen prägnanten Sound, anspruchsvolle Gesangslines und einer treibenden und versierten Instrumentalfraktion. Ergo: Kaufen. (VMI Records) EV

 

Published by

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.